FINDBÜRO benötigt zur Darstellung einen modernen Browser (Firefox, Chrome, Safari, Opera) oder Internet Explorer ab Version 8.

Falls Sie den Internet Explorer ab Version 8 benutzen, deaktivieren Sie bitte den "Kompatibilitätsmodus".

Wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt!

image

FAQ

Grundsätzliches

Was ist „FINDBÜRO“?

Auf unserer Website www.findbuero.de stellen wir Ihnen einen Service zur Verfügung, über den Sie als Eigentümer einer beliebigen Sache (Fahrrad, Kamera, Handy etc.) Ihren Eigentumsanspruch an dieser Sache dokumentieren können.
Damit ist es möglich, Sie als Eigentümer im Verlustfall durch einen ehrlichen Finder, ein Fundbüro oder die Polizei, ausfindig zu machen – so dass Sie Ihr Eigentum schnell und problemlos zurück erhalten.

Warum wir Seriennummern registrieren?

FINDBÜRO nutzt die bereits vom Hersteller angebrachte Seriennummer, bzw. Rahmennummer (Fahrrad) oder IMEI–Nummer (Handy)!
Nur diese vom Hersteller angebrachte individuelle Nummer ist wirklich einmalig und kann einem Produkt nicht genommen werden, ohne es zu zerstören oder zu entwerten.

Welche Vorteile bietet die Registrierung einer Sache bei FINDBÜRO?

Sichern Sie alles was Ihnen lieb und teuer ist vor Diebstahl und Verlust. Wenn Sie Ihre hochwertigen Sachen bei FINDBÜRO registrieren, dann haben Sie eine gute Chance, dass im Verlustfall der Finder von Ihrem Eigentumsanspruch erfährt und Sie kontaktiert.

Mir ist etwas gestohlen worden oder ich habe etwas verloren, kann ich diese Sache dann immer noch hier registrieren?

Natürlich – wir empfehlen es sogar dringend! Nur so haben Sie eine reelle Chance, Ihr Eigentum wiederzuerlangen!

Ich kann doch auch mit der Registrierung warten, bis mir wirklich etwas abhanden gekommen ist?

Registrieren Sie lieber jetzt, bevor Ihr Eigentum verloren oder gestohlen wurde. Oft (bspw. im Urlaub) bleibt ein Verlustfall sogar längere Zeit unentdeckt oder es finden sich nach einiger Zeit die Kaufquittungen nicht mehr (in denen Sie die Seriennummer finden würden), oder Sie sind gerade im Urlaub und 1.000 km von Zuhause entfernt.

Ich habe einige Sachen doch schon beim Hersteller registriert!?

Die Registrierung beim Hersteller dient lediglich dazu, produktbezogene Dienste wie Softwareupdates oder Rückrufaktionen zu organisieren.
Hilfe im Verlustfall bietet eine Registrierung beim Hersteller in der Regel nicht.

Was kostet der Service von FINDBÜRO?

Zur Registrierung benötigen Sie einen Zugangscode. Diesen erhalten Sie entweder kostenfrei als Service Ihres Fachhändlers, oder er kann gegen eine Gebühr in unserem Schutzshop gekauft werden.
Die Kontaktaufnahme zwischen Finder und Eigentümer ist immer kostenlos!

Wie werde ich Nutzer?

Um Nutzer von FINDBÜRO zu werden, beginnen Sie mit der Registrierung einer ersten Sache: Klicken Sie auf den roten Knopf „...jetzt sichern!" auf der Startseite und folgen Sie den weiteren Angaben.

Wie kann ich prüfen, ob für eine Seriennummer eine Verlustmeldung vorliegt?

Über die Funktion „Werte suchen“ fragen Sie den Datenbestand von FINDBÜRO sowie aller mit uns verbundenen Datenbanken ab.

Was zeigt FINDBÜRO nach Eingabe einer Seriennummer an?

Neben ein paar grundsätzlichen Angaben zur registrierten Sache (bspw. Hersteller, Modell etc.) wird der Status angezeigt, ob die Sache noch im Besitz des Nutzers ist oder gestohlen bzw. verloren wurde. Falls vorhanden, wird auch ein Bild angezeigt, das der Eigentümer hochgeladen hat.
Finden wir eine Übereinstimmung der abgefragten Seriennummer mit einer externen Fundstelle (Seriennummer ist außerhalb des Datenbestands von FINDBÜRO verzeichnet), zeigen wir den Link zur entsprechenden Fundstelle an.

Der Schutz Ihrer Daten

Wie sicher ist die Datenübertragung?

Die Abfrage aller Daten über unsere Website www.findbuero.de erfolgt durchgängig verschlüsselt im SSL–Standard (Secure Socket Layer) mit 256 bit (RSA 1024 Bits), erkennbar u.a. am Zusatz „https://“ vor der URL–Adresse. Ihre Daten sind dadurch vor unbefugten Zugriffen im gleichen Standard gesichert, den Sie vielleicht auch vom Onlinebanking oder dem Abruf sensibler Krediktarteninformationen kennen.

Werden auch Adressdaten des Eigentümers angezeigt?

Nein – niemals! Dieser Service ist so angelegt, dass sichergestellt ist, dass die persönlichen Daten der Nutzer grundsätzlich nicht angezeigt werden.

Was passiert mit meinen Registrierungsdaten?

Wir fragen nur die Daten von Ihnen ab, die wir benötigen, um den Service von FINDBÜRO für Sie durchzuführen. Also Name und Adressdaten, um beim Wiederauffinden einer Sache Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können. Für jede registrierte Sache werden ebenfalls ein paar grundsätzliche technische Daten abgefragt – und natürlich die Seriennummer.

Ihre Daten werden nach den Bestimmungen des europäischen und deutschen Datenschutzes auf einem besonders gesicherten Server gespeichert. Datenschutz ist uns wichtig: lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Was ist zu beachten beim Passwort?

Wie bei allen registrierungspflichtigen Diensten im Internet sollten Sie gewisse Vorsichtsmaßnahmen beachten. Wir empfehlen ein Passwort zu wählen, das mindestens sechs Zeichen lang ist und sowohl Ziffern als auch Buchstaben enthält. Wechseln Sie dieses Passwort regelmäßig und verwenden Sie ein Passwort nicht für mehrere Websites. Wählen Sie kein Passwort, der Ihren richtigen Namen und womöglich noch Ihren Wohnort enthält.

Bleibe ich als Nutzer dieses Services anonym?

Ja! Das ist ein grundsätzlicher Bestandteil unseres Services: auch wenn ein Kontakt zwischen Finder und Eigentümer hergestellt wird, dann erfährt der Finder Ihre persönlichen Daten nur, wenn sie diese selbst weitergeben.

Bleibe ich als Nutzer dieses Services anonym?

Ja! Das ist ein grundsätzlicher Bestandteil unseres Services: auch wenn ein Kontakt zwischen Finder und Eigentümer hergestellt wird, dann erfährt der Finder Ihre persönlichen Daten nur, wenn sie diese selbst weitergeben. Wir empfehlen grundsätzlich sehr vorsichtig mit der Weitergabe von persönlichen Daten zu sein.

Ich habe von meinem Fachhändler einen Zugangscode bekommen, was gilt für mich?

Ich habe von meinem Fachhändler einen Zugangscode bekommen, was gilt für mich?

FINDBÜRO arbeitet eng mit Fachhändlern, bspw. aus den Bereichen Fahrrad, Foto/Video oder Elektronik zusammen.
Wenn Sie von Ihrem Fachhändler einen Zugangscode bekommen haben, ist unser Service mindestens für eine Registrierung kostenfrei!
Gelegentlich erhalten Sie zusammen mit dem Zugangscode auch einen kostenfreien Willkommen–Schutz für das zugehörige Produkt, bspw. einen speziellen Schutzbrief, um Sie in den ersten Wochen nach dem Neukauf abzusichern. Den genauen Umfang erfahren Sie über den Flyer, den Sie zusammen mit dem kostenfreien Zugangscode erhalten haben.

FAQ | AGB | Impressum | Kontakt